Dieses Projekt konzentriert sich auf die erforderlichen Fähigkeiten, um in einer Freiwilligen-Organisation zu führen, und darauf, wie wichtig Anerkennung und Belohnung für die Motivierung von Freiwilligen sind.

Sinn: Der Sinn dieses Projekts besteht darin, die erforderlichen Fähigkeiten anzuwenden, um erfolgreich in einer Freiwilligen-Organisation zu führen.

Übersicht: Arbeiten Sie mindestens sechs Monate in einer führenden Rolle bei Toastmasters oder einer anderen Freiwilligen-Organisation. Sie können dieses Projekt auch im Rahmen Ihrer beruflichen Beschäftigung bearbeiten, doch eine Freiwilligen-Organisation wäre zu bevorzugen. Bitten Sie Mitglieder der Organisation, eine 360-GradBewertung Ihrer Führungsfähigkeiten zu erstellen. Erstellen Sie eine Nachfolgeregelung, um die Übergangszeit nach dem Verlassen der Führungsposition zu erleichtern. Halten Sie nach Ihrer sechsmonatigen Amtszeit eine fünfbis siebenminütige Rede bei einem Clubtreffen, die Ihre persönlichen Erfahrungen widerspiegelt.

Dieses Projekt umfasst:

  • Mindestens sechsmonatige Tätigkeit als Führungskraft in einer Freiwilligen-Organisation
  • Durchführung einer 360-Grad-Bewertung der eigenen Führungsfähigkeiten
  • Erstellen einer Nachfolgeregelung
  • Das Hilfsmittel „Nachfolgeregelung”
  • Das Hilfsmittel „360-Grad-Bewertung”
  • Eine fünf- bis siebenminütige Rede
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information